Fortbildungtag: Den Zeitenwandel sicher surfen

Wann 10.05.2016
von 10:00 bis 16:00
Name
Kontakttelefon 0173 / 35 56 97
Teilnehmer Die integrale Fortbildung richtet sich an alle, die Wandel besser verstehen und die Zukunft aktiv gestalten und formen möchten.
Termin übernehmen vCal
iCal

•   multimedial   •   interaktiv   •   praxisrelevant   •   transformativ   

Multimedial durch die Wertebenen

 

Souverän navigieren mit der integralen Map

 

Grundlegender Wandel ist omnipräsent und wird immer rasanter: das lesen wir überall und spüren es täglich. Gleichzeitig tauchen neue Herausforderungen und gefühlte Bedrohungen auf

Wir leben in einer VUCA-Welt:

  • unbeständig            Volatile
  • unsicher                  Uncertain
  • komplex                   Complex
  • mehrdeutig             Ambiguous

 

Doch wie können wir navigieren?

Wie eine Landkarte unterstützt das integrale Kompetenzmodell den Teilnehmer darin, in bewegten Zeiten souverän zu navigieren.

Dies ist ein konkretes Analyse- und Entwicklungswerkzeug für die innere Haltung und das Verhalten von Menschen sowie für Werte, Kulturen, Strukturen und Prozesse in Organisationen.

Das Kompetenzmodell bildet nachvollziehbar ab, wo ein Unternehmen, eine Einheit, ein Team oder ein Projekt augenblicklich steht. Damit kann jeder, der Wandel (mit)gestaltet, zielgenau ableiten, wo sie oder er ansetzen muss, um Menschen und Organisationen zur Weiterentwicklung anzustoßen und in Veränderungsprozessen zu unterstützen. 

 

Am Vormittag des Fortbildungstages führt eine multimediale Reise durch die Kulturebenen unserer menschlichen Entwicklungsgeschichte – individuell als Mensch, kollektiv als Gesellschaft, sowie in Organisationen. Jede Ebene wird durch praktische Erlebnisübungen konkret erfahrbar.

 

Am Nachmittag werden die zuvor gewonnen Kenntnisse umgesetzt, das bedeutet durch Betrachtung der Kulturebenen im Kontext von Veränderung und durch Anregungen zur proaktiven Gestaltung von Wandel. In themenspezifischen Kleingruppen wird die praktische Umsetzung des Modells vertieft. So werden Ansätze zur Entwicklung im eigenen Gestaltungsumfeld entworfen (z.B. Selbstmanagement, Lösungsfindung, Umgang mit Nicht-Wissen und Zusammenarbeit in Veränderungsprozessen).


Preis incl. Verpflegung

Für Unternehmen: 280 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Für Privatpersonen/öffentliche Organisationen: 140 € zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Kathrin Sues unter 0821 / 343 66 20

bzw. sues@imu-augsburg.de

 

Flyer zum Download

AKTUELLES
Neue Buchveröffentlichung: Konstruktive Konfliktbearbeitung in Familienunternehmen » mehr
Neues BMBF-Forschungsprojekt KMU digital » mehr
Unternehmerinformation Ressourceneffizienz » mehr
Zitat
"Das Training verbindet fundierte Konzepte mit praxisbezogener Anwendung und geht eindrücklich auf die Bedürfnisse der Teilnehmer als Individuen aber auch als Gruppe ein. Vielen Dank, das war ein ganz besonderes Erlebnis und ich konnte sehr viel für mich herausziehen."
Michael Trestl
Head of Corporate Development, Edelweiss Air