Zahl trifft Herz: Walter Fries Firmengruppe ist neuer imu Kooperationspartner

Zahl trifft Herz – Die WALTER FRIES Firmengruppe

 

Die Firmengruppe stellt sich auf unserer imu website vor:

 

In unserem Kerngeschäft dreht sich vieles um die Zahlen. Aber – da sind wir uns mit der IMU Augsburg einig – eigentlich geht es um die Menschen in Unternehmen.  

Denn ohne die Entwicklung der menschlichen Potenziale sind den Zahlen Grenzen gesetzt.

Es braucht also eine Exzellenz in beiden Fachgebieten. Deshalb ergänzen wir uns gut – die IMU Augsburg und wir.

Was wir tun? Wir begleiten seit über 30 Jahren mittelständische Unternehmen in der professionellen Erstellung von Planungen, bei Bankgesprächen, Finanzierungsbeschaffung, aber auch in Sachen Nachfolgeregelung und Verkauf.

Unser Lösungsansatz hilft allen Seiten: den Unternehmern, wie auch den Kapitalgebern, Banken und Investoren. Denn wir wollen mit unserer Arbeit keine Verlierer hinterlassen. So werden wir als Partner und Mittler von allen Beteiligten geschätzt.

Für unsere Kunden sind wir weit mehr als nur die Zahlenmenschen. Wir werden immer wieder auch für strategische Fragen oder Führungsthemen herangezogen. Sind vertrauensvoller Ansprechpartner in allen wichtigen Fragen, die die Zukunft des Unternehmens betreffen.

Wir lassen Werte wachsen.

 

Zur Website Walter Fries

 

Das sagen die Kunden von Walter Fries:

„Herr Fries betrachtet das Unternehmen immer im Ganzen. Dabei geht es nicht nur um die Zahlen. Das gefällt uns sehr gut, da über den Tellerrand hinausgeschaut und so ein Gesamtkonzept erschaffen wird.“

Redwana Hildebrandt, GEFINAL Blech- und Stahlbau GmbH

 

„Mittlerweile ist unsere Buchhaltung komplett vernetzt mit WALTER FRIES und wir bekommen monatlich einen Analysebericht. So können wir sofort erkennen, wenn etwas aus dem Ruder läuft. Das hat schon eine sehr hohe Qualität.“

Dr. Egon Buhleier, ReNoStar GmbH

 

„Durch hohe sachliche und persönliche Kompetenz schaffen es die Mitarbeiter der WALTER FRIES Firmengruppe immer wieder, Ruhe und Gelassenheit in angespannte Situationen zu bringen.“

Ute Oberding, Teamlog GmbH Spedition und Logistik

AKTUELLES
Neue Buchveröffentlichung: Konstruktive Konfliktbearbeitung in Familienunternehmen » mehr
Neues BMBF-Forschungsprojekt KMU digital » mehr
Unternehmerinformation Ressourceneffizienz » mehr
Zitat
"Das Training verbindet fundierte Konzepte mit praxisbezogener Anwendung und geht eindrücklich auf die Bedürfnisse der Teilnehmer als Individuen aber auch als Gruppe ein. Vielen Dank, das war ein ganz besonderes Erlebnis und ich konnte sehr viel für mich herausziehen."
Michael Trestl
Head of Corporate Development, Edelweiss Air